Feeds:
Beiträge
Kommentare

Posts Tagged ‘Farbenmix’

Andrea hat sich einen Bealapulli aus Jersey von mir gewünscht.

Nachdem heute auch endlich der Stoff angekommen ist, habe ich mich gleich an die Arbeit gemacht.

Bisher hatte ich noch nie Jersey genäht aber wenn man den Bogen raus hat ist es garnicht so schwierig.

Aus dem Reststoff habe ich zusätzlich noch eine kleine Amelie von farbenmix für Ihre Tochter genäht. So können die Beiden im Partnerlook in den Frühling starten.

Ich hoffe Dir gefällt die Zugabe liebe Andrea 🙂 !

Read Full Post »

Heute konnte ich meinen freien Tag nutzen und habe mich endlich an meinen ersten selbst genähten Rock gewagt. Der Schnitt ist wieder mal von farbenmix und heißt „Valeska„. Der Rock kann dank dem variablen Schnitt kurz, mittellang oder lang genäht werden, je nach eigenem Geschmack.

Dank der „Bild für Bild Anleitung“ bin ich gut klar gekommen. Ich habe zwar recht lange dafür gebraucht aber ich glaube das liegt an der fehlenden Übung.

Der dunkelgraue Stoffe ist aus Cord und  als farblichen Akzent habe ich für den unteren Rand und die Taschen bestickten, petrolfarbenen Samt verwendet.

Auf den Bildern fehlt noch der Gummizug im Bund, deshalb sitzt der Rock dort ein wenig locker. Schön ist auch dass man den Rock an der Taille aber auch super auf der Hüfte tragen kann.

Read Full Post »

Heute habe ich mich an mein allererstes Klamottennähprojekt gewagt. Und das obwohl bzw. gerade weil ich meine tolle neue Maschine heute per Retoure an den Lieferanten zurückschicken musste :-(. Der Startknopf funktioniert garnicht und das muss repariert werden, sonst bringt mir die ganze Stickfunktion nicht. Erst war ich ziemlich deprimiert da ich nun meinen Urlaub nicht zum Kennenlernen meines kleinen Schätzchens nutzen kann, aber dann habe ich kurzerhand meine uralte Maschine ausm Schrank gezogen und sie hat super mitgearbeitet :-).

Den Pulli habe ich nach einem Schnitt von farbenmix genäht. Da der Schnitt sehr groß ausfällt habe ich mich entschieden Größe S zu nähen. Aber auch ich bin vor dem typischen Anfängerfehler nicht gefeit und habe zu wenig Nahtzugabe bzw. garkeine eingeplant *urgs* ;-).

Na ja … die Ärmel waren viel zu eng und unter den Achseln spannt es ein wenig. Also habe ich die Ärmel kurzerhand in kurze Ärmel umgewandelt und aus den übrig gebliebenen Schäften zwei Armstulpen genäht … ok … etwas unorthodox aber ich finde das Oberteil kann sich trotz allem sehen lassen. Nun suche ich erstmal eine Abnehmerin für das schöne Teil … denn mir ist es nicht locker genug.

Der Stoff ist leichter hellgrüner Fleece. Auf den Bildern ist es zu knallig, es ist real ein schöner dezenter Grünton. Auf dem Fleece sind bunte Blümchen aufgestickt.

Trotz allem gibt es ein paar Bilder davon. Neuer Stoff in lila ist bereits bestellt und demnächst gibts dann hoffentlich einen „Beala“ der mir auch so passt wie ich ihn mir vorstelle.

Read Full Post »